Nordenham Einen ganz besonderen Ausflug hat jetzt die Klasse 8c der Nordenhamer Oberschule I unternommen. Gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Christine Ohmann und Begleitlehrkraft Sebastian Erstling reisten die Schüler mit dem Zug nach Köln. Auf dem Programm stand der Aufstieg zum Kölner Dom sowie der Besuch des Bundesligaspiels zwischen Bayer Leverkusen und Werder Bremen.

In der Rheinmetropole angekommen, machte sich die 29-köpfige Gruppe zunächst auf den Weg zum Hostel am Neumarkt. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es für die Schüler im Alter von 13 und 14 Jahren weiter in die Kölner Innenstadt und anschließend mit der S-Bahn in Richtung Leverkusen. Vereinzelt wurden Gesänge angestimmt und Kontakte mit anderen Fans gesucht.

Natürlich sympathisierten die meisten Schüler mit Werder Bremen. Daran konnten auch die kleinen Fangeschenke (Nikolausmütze und Taschenlampe) nichts ändern, die jeder Besucher der Bay­Arena am Eingang bekam. Nach dem Spiel, das Werder Bremen mit 0:1 verlor, machte sich die Gruppe aus Nordenham wieder auf den Weg Richtung Hostel, das die Klasse für eine Übernachtung gebucht hatte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am nächsten Morgen wartete dann die wohl schwerste Aufgabe auf die Nordenhamer Gruppe: der Dom mit seinen 533 Stufen. Hier zeigte sich, dass die Klassenlehrerin Christine Ohmann zurecht stolz auf ihre Klasse sein kann. Alle Schüler schafften den schweißtreibenden Aufstieg und präsentierten sich stolz vor dem Panorama der Großstadt.

Glücklich und zufrieden machten sich die Nordenhamer danach auf den Rückweg. Dem Hochgefühl konnte auch das Fehlen des Waggons mit den reservierten Plätzen keinen Abbruch tun.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.