Nordenham Noch bis Montag, 15. Juni, können Eltern ihre Kinder für das im August startende Ganztagsangebot des Gymnasiums Nordenham anmelden. Wie berichtet, bietet das Gymnasium eine offene – also nicht verpflichtende – Ganztagsschule für die Jahrgänge 5 und 6 an drei Tagen in der Woche.  Ganztagsbetreuung wird es ab August dienstags, mittwochs und donnerstags geben – jeweils in der Zeit von 13.15 bis 15.15 Uhr.  Eltern können ihre Kinder sowohl für nur einen Tag als auch für zwei oder auch für alle drei Tage des Ganztagsangebots anmelden. Diese Anmeldungen gelten dann aber für das gesamte Schuljahr.

An den drei Tagen mit Ganztagsangebot gibt es jeweils von 13.15 bis 15.15 Uhr zunächst ein gemeinsames Mittagessen, dann Hausaufgabenbetreuung und eine von drei wählbaren Aktivitäten.

Alternativ können die Schüler nach dem Essen auch an einer der regulären Arbeitsgemeinschaften teilnehmen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bis zur sechsten Stunde besuchen die Ganztagsschüler den regulären Unterricht. Mittags gehen sie mit betreuenden Lehrkräften zum Mittagessen in die neue Mensa der Oberschule I. Eine 30-minütige Hausaufgabenzeit schließt sich an. Danach folgt eines der weiteren Angebote. Die Kinder können auswählen aus Spiel-, Sport-, Forschungs- und Bastelangeboten.

Für das neue Ganztagsangebot am Gymnasium ist ein vierköpfiges Koordinatorenteam von Lehrkräften zuständig: Vera Eckermann, Manuela Francksen, Sabrina Pargmann und Björn-Sören Schlemmer. Die Hauptverantwortung im Team trägt Vera Eckermann.

Die Schulleitung schätzt, dass etwa 20 Prozent der Schüler der 5. und 6. Klassen des Gymnasiums das Ganztagsangebot nach den Sommerferien nutzen werden – also etwa 45 Kinder. Einen  Anmeldebogen finden Eltern auf der Homepage des Gymnasiums sowie vor dem Sekretariat in der Schule.


     www.gymnasium-nordenham.de 
Horst Lohe Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.