+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 19 Minuten.

Zwischenfall bei Meppen
Sieben Verletzte nach Kampfmittelsprengung auf Bundeswehrgelände

ELSFLETH Gut vorbereitet, aber nicht ohne Herzklopfen stellten sich am Mittwochmorgen die acht Klassensieger der Elsflether Haupt- und Realschule beim alljährlich stattfindenden Vorlesewettbewerb der kritischen Jury. Als „Nervennahrung“ stand für die Schüler Trixi Goewe, Lara Heitmann, Sabastian Gruzien, Nils Brossmann, Anna Battermann-Menke, Dorena Lübben, Lea Stalling und Mario Schumacher einer großer Teller mit Weihnachtsgebäck bereit. Im ersten Durchgang des Wettbewerbs, der vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels ausgeschrieben wird, durften die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen einen selbstgewählten Text aus ihren Lieblingsbüchern vorlesen, im zweiten Durchgang hieß es „Lesen eines unbekannten Textes“.

Ausgewählt hatte die Lehrerin und Organisatorin des Vorlesewettbewerbs, Britta Himmerlich, einen Auszug aus dem Buch von Bjarne Reuter „Hodder, der Nachtschwärmer“. Schulsieger der Hauptschule wurde Nils Brossmann, bei den Realschülern siegte Anna Battermann-Menke. Sie werden die Haupt- und Realschule Elsfleth demnächst beim Kreisentscheid vertreten. Zur Belohnung gab es für alle jugendlichen Teilnehmer eine Urkunde und jeweils ein Buch zur Auswahl. Gestiftet wurde das Bücherpaket von der Elsflether Buchhandlung Bassenberg.

Britta Himmerlich ermunterte die Mädchen und Jungen, auch weiterhin zu Hause zum Buch zu greifen: „Ein richtiges Buch im richtigen Moment kann in vielen Situationen weiterhelfen – behaltet das Lesen ein bisschen im Hinterkopf.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.