TOSSENS TOSSENS/ULS - Das Training in den zurückliegenden Monaten habe sich ausgezahlt, freute sich jetzt Anna Juditzki, die 18 Mädchen auf diverse Reitprüfungen vorbereitet hatte. Auch aus Frankfurt und Wuppertal waren Kinder angereist, um sich in der Halle des RV Tossens prüfen zu lassen.

Die Prüfungen für das Deutsche Reitabzeichen haben Joice Lehmann und Melanie Hoyer bestanden. Über das „Kleine Hufeisen“ freuten sich Nathalie Prange, Ivanka Verhoef, Michelle Lehmann, Nicole Ehmann, Tomke Hansing, Svea Boedecker, Kim Terhaag, Vivien Rosenke und Ilona Helwig-Boyksen.

Den Basispass Pferdekunde erhielten Natascha Werner, Svenja Briesenick, Nicola Luher, Michelle Lehmann, Joice Lehmann, Ivanka Verhoef, Vivien Rosenke, Nicole Ehmann, Tomke Hansing, Nathalie Prange, Astrid Ehmann, Deike Saueressig, Kim Terhaag, Sandra Lübken-Kramer und Nicole Müller.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.