BRAKE Eifrige Vorleser haben am Dienstag bei einem Wettbewerb an der Grundschule Hammelwarden ihr Können unter Beweis gestellt. Die Jury bildeten Marike Swoboda, Mareike Gramberg, Doreen Bitter und Schulleiter Reinhard Roccor. Alle Schülerinnen und Schüler zeigten gute Leistungen.

Schulsieger wurden Johann Stoll (3. Klasse) und Lorena Petershagen (4. Klasse). Sie werden am Wettbewerb aller Schulen aus Brake und Umgebung teilnehmen, der im Mai in der Eichendorffschule ausgetragen wird. Thore Wachtel, Thorben Hauerken, Nette Köhlken, Sascha Kerkhoff, Mike Renken, Märit Brennicke und Jette Stührenberg schnitten ebenfalls sehr gut ab und erhielten Urkunden und Buchpräsente.

Nach dem Vorlesewettbewerb gab es für die 3. und 4. Klassen eine Lesung mit Kinder- und Jugendbuchautor Fabian Lenz. Er las aus dem Buch „Die Zeitdetektive – Der falsche König“. Die Erst- und Zweitklässler lauschten derweil dem Märchenerzähler Eberhard Vogelwaid.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei einem Fahrradturnier, das die Grundschule jetzt im Rahmen einer Aktionswoche zum Thema Verkehr veranstaltet hatte, wurde Michelle Lea Büsing aus der Klasse 3b Schulsiegerin. Sie holte die meisten Punkte.

Die jeweils Klassenbesten beim Fahrradturnier waren Tom Heinemann, Iris van’t Oever und Neslihan Demirtas (Klasse 2a), Ole Kalien, Dana Boger und Fabien Schumacher (Klasse 2b), Alyshy-Shynn Becker, Linea Becker und Lena Hauerken (Klasse 3a), Michelle Lea Büsing, Lennard Eroms und Max Engelke (Klasse 3b) sowie Maurice Sinnen, Dominik Luca Duppke und Nico Ruschas (Klasse 4).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.