Moorriem Ihr habt alle ganz toll gelesen“, lobte Ulrike Peine-Müller, Schulleiterin der Grundschule Moorriem, die fleißigen Schüler, die kürzlich am Lesewettbewerb der Schule teilgenommen hatten. Die Jury hatte, so Peine-Müller, eine schwere Entscheidung zu treffen. Doch schließlich konnte sie sich auf jeweils drei junge Leser aus einer Jahrgangsstufe einigen, die ihre Urkunden nun bei der Siegerehrung entgegen nahmen.

Die Schüler mussten dieses Jahr hochdeutsche Texte lesen, denn der Wettbewerb findet stets im Wechsel mit dem plattdeutschen Wettbewerb, der zusammen mit der Oldenburgischen Landschaft veranstaltet wird, an den Schulen statt.

Bei den ersten Klassen durfte sich Jana Hullmann die Urkunde für den ersten Platz abholen. Malia Poppe teilte sich mit Merle Hanken den zweiten Platz. Bei den zweiten Klassen siegte Isabel Brinkschulte, Lisa Martens sicherte sich den zweiten Platz, gefolgt von Jelte Heidenreich auf dem dritten Platz.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mala Middelborg kam bei den dritten Klassen auf den ersten Platz. Weitere Plätze auf dem Siegertreppchen sicherten sich Felicitas Degen (zweiter Platz) und Inko Lüers (dritter Platz). Die Plätze der vierten Klassen gingen an Jesko Zarske (erster Platz), gefolgt von Kajo Heineke (zweiter Platz) und Till Göhmann (dritter Platz).

Alle Schüler auf den ersten Plätzen dürfen sich auf Montag, 20. Juni, freuen. Denn dann müssen sie ihr Können bei dem gemeinsamen Lesewettbewerb der drei Elsflether Grundschulen in der Grundschule Lienen beweisen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.