Stollhamm 50 Jahre nach ihrer Einschulung im Jahre 1967 trafen sich die ehemaligen Erstklässler der Grundschule Stollhamm wieder. Zunächst stand für sie eine Besichtigung des alten Schulgebäudes, Sportplatz und der ehemaligen Klassenräume in der Schulstraße auf dem Programm.

Bei Kaffee und Kuchen in der Pastorei tauschten sie alte Fotos und Poesiealben aus. Henning Hambörger hatte sogar noch seine Schultüte von damals mitgebracht. Im Pastorengarten hieß es dann genau wie damals: „Aufstellung zum Foto“. Die Ehemaligen wählten die gleiche Aufstellung wie bei ihrem Konfirmationsbild, denn die Klasse wurde nach der Grundschule auch gemeinsam konfirmiert.

Anschließend fuhr die Gruppe nach Iggewarden, um beim gemeinsamen Grillen noch bis weit nach Mitternacht in fröhlicher Runde in Erinnerungen zu schwelgen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doris Feldtange und Henning Hambörger hatten das Treffen organisiert und ernteten dafür viel Lob von den ehemaligen Klassenkameraden. Von damals 30 Schülern waren insgesamt 19 Ehemalige aus ganz Deutschland angereist. Sie waren sich einig, dass bis zum nächsten Treffen nicht wieder Jahrzehnte vergehen sollen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.