Nordenham Adios Nordenham, Hola Mallorca! Für die kommenden sechs Monate lebt der Touristik-Student Maximilian Knorreck in Palma de Mallorca. Hier absolviert der Nordenhamer sein Auslandspraktikum.

Das Reisen zählt zu den großen Leidenschaften von Maximilian Knorreck. Singapur, USA, Thailand, Marokko, Schweden: Der gebürtige Nordenhamer kann von fernen Ländern, fremden Kulturen und Menschen gar nicht genug bekommen.

Nach dem Abitur im Jahr 2010 und dem abgeleisteten Zivildienst zog es ihn daher in die Hansestadt Stralsund an der Ostsee. An der Fachhochschule begann Maximilian Knorreck ein Studium für internationales Freizeit- und Tourismusmanagement.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hobby zum Beruf machen

„Ich möchte mein Hobby später einmal zum Beruf machen“, sagt der 23-Jährige, „die Fachhochschule Stralsund hat mir von der Studiengangbeschreibung am meisten zugesagt.“ In den Vorlesungen und Seminaren stehen neben betriebswirtschaftlichen Aspekten vor allem Tourismus und die touristische Entwicklung im Vordergrund.

Eindrücke davon, welche Regeln und Sitten in fremden Ländern zu befolgen sind, konnte Maximilian Knorreck bereits auf einer Exkursion in den Mittleren Osten sammeln. In der Metropole Dubai lernte er die Folgen des Massentourismus kennen. Als Kontrast dazu reiste er im weiteren Verlauf der Studienreise in den Wüstenstaat Oman. Hier wird besonders auf Nachhaltigkeit im Bereich Tourismus gesetzt. „Es ist beeindruckend zu sehen, wie unterschiedlich Länder sein können, die so nah aneinander liegen“, berichtet der reiselustige Nordenhamer.

Marketing und Service

Im Rahmen seines Studiums muss Maximilian Knorreck jedoch noch ein Auslandspraktikum ablegen, ehe er seinen Bachelorabschluss machen kann. Nach diversen Bewerbungsgesprächen und Telefonaten mit ausländischen Firmen erhielt der Student eine Zusage aus Spanien.

Auf der beliebten Urlaubsinsel Mallorca wird der 23-Jährige von nun an für ein halbes Jahr leben und arbeiten. Tätig ist er bei einem Unternehmen, das sich auf die Vermittlung von Ferienunterkünften wie Fincas und Appartements spezialisiert hat. Im Bereich Marketing und Kundenservice wird das Aufgabenfeld für den Nordenhamer liegen.

Dass Maximilian Knorreck künftig dort arbeitet, wo viele Deutsche ihren Urlaub verbringt, stört den Studenten nicht. „Ich freue mich darauf, neue Erfahrungen zu sammeln und Ecken von Mallorca kennenzulernen, die ursprünglicher und nicht voll mit Touristen sind“, sagt der der Nordenhamer. An diesem Sonnabend ist sein Abreisetag.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.