BERNE Der Lesewettbewerb ist fester Bestandteil des Unterrichts. Die Jury war hochkarätig besetzt.

von Hauke Fooken BERNE - Beim Lese-Löwen-Lesewettbewerb im Forum der Berner Comenius-Schule überzeugte Lilian Bartels am Donnerstag die Jury. Der Sieg der Schülerin der Klasse 2 C wurde mit einem Buchpräsent und natürlich mit dem Wappentier des Verlages, der die Schule bei ihren Vorlesewettbewerben unterstützt, dem Lese-Löwen, belohnt. Platz zwei sicherte sich Adrian Müller (3a), Dritte wurde Lisa Bruce (2a).

Weiterhin lasen Keshia Brinkmann (2b), Jan Schwarting (3b), Annabelle Hartmann (4a) und Marcel Maiboom (4b) beim schulinternen Finale vor. Sie hatten sich zuvor in ihren Klassen qualifiziert. Während die Zweitklässler eingeübte Texte vortrugen, wagten sich die Dritt- und Viertklässler an unbekannte Passagen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Jury gehörten an: Hein-Gerd Rehse (Friseurmeister), Ilse Diers (Schulzentrum Berne), Klaus Dannemann (Leiter Gymnasium Brake), Ulf Jonuscheit (Aljo-Geschäftsführer) und Birgit Wilgers (stellvertretende Bürgermeisterin). Organisiert wurde der Lesewettbewerb von Lehrerin Maria Högemann. Alle teilnehmenden Schüler erhielten Urkunden. Die Klassensieger bekamen zusätzlich ein Buch oder einen Buchgutschein.

„Der Lesewettbewerb ist inzwischen ein fester Bestandteil des Unterrichts“, erläuterte René Jonker, Rektor der Comenius-Schule. Jonker: „Unser Leitbild ist die ,Lesende Schule‘. Die Förderung des Lesens genießt bei uns höchste Priorität“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.