[SPITZMARKE]BRAKE[ /SPITZMARKE] BRAKE/GND - Die Früchte ihrer Arbeit ernteten die Schülerinnen und Schüler der Hauptschule Klippkanne jetzt mit der Eröffnung ihrer Spieleausleihe.

Dafür waren die Mädchen und Jungen aller Klassen am 13. Juni vergangenen Jahres zu mehreren Runden bei dem von der Schule organisierten Sponsorenlauf angetreten und erliefen einen Betrag in Höhe von 1179,50 Euro.

Die Schülerinnen und Schüler überlegten anschließend, wofür das Geld eingesetzt werden kann. Zur Wahl standen feste oder mobile Spielgeräte. Von der Arbeitsgemeinschaft „Wir gestalten Schule mit“, die von der Sozialpädagogin Simone Katins und von der Lehrerin Svenja Lüttmann betreut wird, kam der Vorschlag, in der Schule eine Spieleausleihe einzurichten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Nach dem Beschluss der Gesamtkonferenz wurden 70 Spiele für rund 800 Euro eingekauft. Die Spiele sind für alle Klassen geeignet.

Doch das war noch nicht alles. Denn mit einem Teil des Geldes wollten die Schüler noch etwas Gutes tun.

Aus der NWZ hatten die Schüler von Miriam Lenkering erfahren, die zwei körperbehinderte Kinder im Alter von 12 und sechs Jahren hat. Hier sahen die Schüler Handlungsbedarf und spendeten von dem Geld aus dem Sponsorenlauf 100 Euro. Dieser Gutschein wurde von Schulleiter Diethelm Möller inzwischen an Miriam Lenkering überreicht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.