Burhave Ein nahtloser Schulleiterwechsel sei keine Normalität, denn trotz mehrfacher Ausschreibung könnten vakante Dienstposten häufig nur schwer besetzt werden. Für die Grundschule Butjadingen in Burhave sei es daher ein Glücksfall, dass sie mit einer neuen Leiterin in das neue Schuljahr starten kann, machte Gisela Bier-Wißmann deutlich. Die Regierungsschuldirektorin führte am letzten Ferientag Christine Thaden-Decken in ihr Amt als Schulleiterin ein.

178 Mädchen und Jungen in acht Klassen

39 Abc-Schützen werden am Sonnabend, 10. August, in die Grundschule Butjadingen in Burhave eingeschult. Sie werden in zwei 1. Klassen aufgeteilt, deren Klassenlehrer Christa Mann und Hans-Gerd Gerdes sind. Mit den Schulanfängern werden dann in der Grundschule Butjadingen 178 Mädchen und Jungen in acht Klassen unterrichtet, womit die Schule in allen vier Jahrgängen durchgängig zweizügig ist.

Die Einschulung beginnt um 9 Uhr mit einem Schulanfang-Gottesdienst in der evangelischen St.-Petri-Kirche in Burhave, den Pastor Joachim Tönjes aus Stollhamm gestaltet. Die Einschulungsfeier in der Aula der Grundschule findet ab 10 Uhr statt. Dabei werden der von Lehrer Uwe Kessens geleitete Schulchor und die Tanz-Arbeitsgemeinschaft der Schule von Antje Einbrodt die Schulanfänger mit Darbietungen begrüßen.

Der demografische Wandel mit weiterhin sinkenden Schülerzahlen hat erneut Auswirkungen für die Butjadinger Schullandschaft. Nach der Schließung der Grundschule Stollhamm zum Schuljahresende 2011/12 hat jetzt die dadurch entstandene Grundschule Butjadingen ihre Konrektorenstelle verloren, weil die Schülerzahl unter 180 gesunken ist.

Die 52-jährige bisherige Konrektorin tritt die Nachfolge von Wolfgang Zappe an, der mit dem Ende des vergangenen Schuljahres in den Ruhestand getreten ist. Er gehörte aber ebenso wie das Kollegium und Vertreter des Elternrats, des Fördervereins und der Gemeinde Butjadingen als Schulträger zu den Gästen der gestrigen Amtseinführung von Christine Thaden-Decken.

Die gebürtige Butjenterin hatte als Schülerin selbst die Grundschule in Burhave besucht. Nach der Mittleren Reife an der Tossenser Zinzendorfschule und dem Abitur am Nordenhamer Gymnasium absolvierte sie ihr Studium an der Universität Oldenburg. Ihre erste Lehrerstelle trat die verheiratete Mutter von zwei Söhnen an der Grundschule Esenshamm an. Über die Grundschule Esenshamm kam sie 1998 zur Grundschule Burhave, zu deren Konrektorin sie 2007 ernannt wurde.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für ihre neue Aufgabe gab Gisela Bier-Wißmann der Schulleiterin vier Ratschläge mit auf den Weg. Sie sollte steuern und nicht rudern, Verantwortung und Aufgaben auch an andere delegieren sowie im Team arbeiten. Statt nach Fehlern zu fahnden, sollte sich Christine Thaden-Decken mit ihrem Kollegium auf Schatzsuche begeben und bei den Stärken ansetzen, um von dort aus etwaige Defizite aufzuarbeiten, riet die Vertreterin der Niedersächsischen Landesschulbehörde.

Butjadingens Vize-Bürgermeister Gerd Riese sieht die Grundschule Butjadingen mit ihrem pädagogischen Konzept gut aufgestellt. In der Schule herrsche ein guter Geist, an dem die bisherigen Schulleiter einen großen Anteil hätten. Gerd Riese zeigte sich sicher, dass auch Christine Thaden-Decken, die sich schon viele Jahre für die Schule engagiere, ihren Anteil leisten wird, damit sich die positive Entwicklung fortsetzt.

Auf eine gute Zusammenarbeit mit der neuen Schulleiterin freuen sich auch Elternrats-Vorsitzende Dagmar Reinelt sowie Claudia Thaden, Vorsitzende des Fördervereins der Schule, zu dessen Mitbegründern Christine Thaden-Decken gehört. Für das Kollegium überreichte Personalvertreterin Sabine Strowitzki ihrer neuen Schulleiterin eine „Notfall-Schultüte“ mit etlichen nützlichen symbolischen Utensilien.


NWZ TV    zeigt einen Beitrag unter   www.nwz.tv/wesermarsch 
Rolf Bultmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.