Berne Moritz steht auf der Treppe ins Obergeschoss und preist die selbst hergestellten Seifen an: „Die kosten nur einen Euro!“ ruft der Grundschüler in die Menge und rennt nach oben in seinen Klassenraum, der sich wie alle anderen an diesem Freitagnachmittag in einen Verkaufsraum verwandelt hat.

In den zurückliegenden Tagen haben Schüler und Lehrer der Comeniusschule in Berne eifrig gebastelt, gemalt oder gebacken. Nun wird der Lohn für all diese Mühe eingefahren. Denn die liebevoll hergestellten Produkte finden reißenden Absatz. Ob Tannenbaumkarten, bunte Deko aus geschmolzenen Bechern für Zweige, Engelanhänger, Bilder mit vergoldeten herbstlichen Naturmaterialien, aber auch Kekse oder gebrannte Mandeln und sogar Insektenhotels sind schon nach kurzer Zeit verkauft. Selbst die etwas hochpreisigen Basteleien sind keine Ladenhüter. Und das ist gut so, denn der Erlös aus diesem Basar bildet den Grundstock zur Finanzierung eines Zirkusprojekts im April 2016, sagt Schulleiterin Isabell Meyer.

Der Förderverein verkauft für dieses Projekt in der Pausenhalle leckeren, von Eltern selbst gemachten Kuchen; an anderer Stelle gibt es dort frische Crêpes – und dazwischen können die Gäste Platz nehmen und sich ausruhen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/fotos-wesermarsch 
Torsten Wewer Kanalmanagement / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.