NORDENHAM NORDENHAM/JM - Voller Erwartungen hatten sich die Jungen und Mädchen der Grundschule Süd gestern in der Pausenhalle versammelt. Lehrerin Ruth Baumann verkündete die Sieger eines schulinternen Vorlesewettbewerbs, an dem insgesamt 18 Schüler aus den Klassen zwei bis vier teilgenommen hatten. Und als sie die Gewinner nach vorne bat, konnte sich jeder Einzelne über den begeisterten Applaus seiner Klassenkameraden freuen.

Seit vier Jahren gibt es an der Grundschule Süd den Lesewettbewerb. Ruth Baumann hat ihn ins Leben gerufen, weil ihr die Leserförderung am Herzen liegt. Jahr für Jahr werden an der Grundschule die besten Vorleser in den einzelnen Jahrgangsstufen ermittelt. Jede Klasse schickt ihre drei besten Kandidaten ins Rennen. Die Schüler bekommen eine kurze Vorbereitungszeit und müssen dann vor einer Jury, die aus Lehrern und einer Vertreterin des Elternrats besteht, einen Text lesen, den Ruth Baumann auswählt.

Bei den Zweitklässlern setzte sich diesmal Merte Gallasch vor Stefanie Walter durch. Den dritten Platz teilen sich Franziska Bruns und Niklas Müller. Bei den Drittklässlern hatte Timo Spohler die Nase vorn. Er gewann vor Leonie Brombach und Lara Tabel. Siegerin bei den Viertklässlern wurde Jaqueline Rowold vor Nina Czychon und Tobias Schumann. Die ersten Drei in den Klassenstufen bekamen neben einer Urkunde auch ein Buchpräsent.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.