Elsfleth Der Austausch mit anderen Eltern, Tipps und Anregungen von geschultem Personal: Das Café-Kint ist der geeignete Treffpunkt für Eltern von Kindern im Alter von null bis drei Jahren. Das Angebot der Wohlfahrtsverbände und des CVJM-Sozialwerks Wesermarsch musste aufgrund der Corona-Krise lange ruhen. Doch nun darf es auch im Café-Kint in Elsfleth weitergehen – wenn auch anders als gewohnt.

Derzeit dürfen maximal vier Elternteile mit ihren Kindern an den Treffen teilnehmen. Deshalb haben sich Waltraud Ralle-Klein und Jutta Wetjen von Café-Kint dazu entschieden, die Gruppe zu splitten. Statt wie üblich von 9 bis 11 Uhr, trifft sich nun eine Gruppe von 8.45 bis 9.45 Uhr und eine weitere Gruppe von 10.15 bis 11.15 Uhr. So können mehr als vier Elternteile das Angebot wahrnehmen. „Sonst ist alles wesentlich flexibler, die Eltern können kommen und gehen, wann es ihnen passt“, sagt Waltraud Ralle-Klein. Trotz der Umstände ist sie aber froh, dass es weitergehen kann.

„Unser tolles Büfett können wir leider auch nicht mehr anbieten“, sagt Jutta Wetjen. Jeder Teilnehmer könne sich aber gerne selbst verpflegen. Um den geforderten Mindestabstand einzuhalten, können die Teilnehmer eine kleine Decke mitbringen. Alternativ sind auch Gymnastikmatten und Decken vor Ort zu bekommen.

Eine vorherige Anmeldung ist aktuell unumgänglich. Jutta Wetjen nimmt sie telefonisch unter Telefon  0176/55407320 entgegen, Whatsapp ist ebenfalls möglich. Das Café-Kint in Elsfleth findet immer dienstags in den geraden Wochen statt.

Jutta Wetjen ist die Neue im Café-Kint. Sie ist seit März dabei. Die 30-Jährige ist gelernte Kinderkrankenschwester und selbst Mutter zweier kleiner Kinder. „Das hat gleich gut gepasst mit uns und das trotz der Krise“, sagt Waltraud Ralle-Klein.

Sarah Schubert Volontärin, 1. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.