Einswarden Der offene Bereich des Kinderhauses Einswarden ist in den Herbstferien – außer am Feiertag – täglich in der Zeit von 15 bis 18 Uhr geöffnet. Die Angebote sind für Kinder von sechs bis zwölf Jahren geeignet und kostenlos. Die Leiterin des offenen Bereichs, Svenja Faehse, und ihr Team haben sich ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen.

Am Montag, 1. Oktober, können die Kinder Herbstdeko basteln. Am Dienstag, 2. Oktober, steht Pizzabacken auf dem Programm. Am Mittwoch, 3. Oktober, bleibt das Kinderhaus geschlossen. Am Donnerstag, 4. Oktober, können die Teilnehmer Eulen basteln. Ein Kino-Nachmittag ist für Freitag, 5. Oktober, geplant.

In der zweiten Ferienwoche findet am Montag, 8. Oktober, ein Spielenachmittag statt. Am Dienstag, 9. Oktober, wollen die Kinderhausmitarbeiter gemeinsam mit den Kindern Amerikaner-Kuchen backen. Windlichter werden am Mittwoch, 10. Oktober, gebastelt. Herbstrahmen sollen am Donnerstag, 11. Oktober, entstehen. Am Freitag, 12. Oktober, basteln die Kinder Traumfänger.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.