BLEXEN Erfolgreich am internationalen Wettbewerb „Känguru der Mathematik 2011“ teilgenommen haben alle Dritt- und Viertklässler der Grundschule Blexen. Für richtige Lösungen der Multiple-Choice-Rätsel konnten die Kinder Punkte sammeln. Von 870 998 Teilnehmern in Deutschland haben nur 44 Dritt- und Viertklässler die volle Punktzahl von 120 erreicht. Einen dritten Platz (mehr als 88 Punkte) erreichte Til Buntrock aus der Klasse 4a der Blexer Grundschule.

Til Buntrock erhielt ein Buchgeschenk zum Thema Erfindungen sowie ein T-Shirt für den weitesten Känguru-Sprung, das heißt: die größte Anzahl von aufeinander folgenden richtigen Antworten. Alle Kinder bekamen als Erinnerungspreis ein kleines Kartenspiel und eine Urkunde.

Der Känguru-Wettbewerb findet einmal jährlich statt. Inzwischen nehmen Kinder in mehr als 50 Ländern teil. Es geht laut Pressemitteilung der Grundschule Blexen nicht darum, Schüler zu testen und zu vergleichen. Ziel ist vielmehr, mathematische Bildung zu unterstützen und auch Freude an der Mathematik zu wecken.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Hier die Namen der Wettbewerbssieger in den Klassen der Grundschule Blexen:

Klasse 3a: Jonas Folkers, Theresa Schmidt, Jannik Wolters. Klasse 3b: Celine Wolters, Alexander Kempin, Laura Wolters. Klasse 4b: Simon Wallmeyer, Chris Schellstede, Marcel Ostendorf. Klasse 4a: Til Buntrock, Luca-Pascal Göttler, Keany Dase.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.