Großenmeer 40 Jahre nach ihrer Einschulung haben sich jetzt 16 ehemalige Schülerinnen und Schüler der Grundschule Großenmeer getroffen. Auch die ehemalige Klassenlehrerin Margrit Hingst war zum ersten Klassentreffen der Gruppe gekommen. Karin Thormählen, Antje Witting und Ingrid Horstmann-von Lienen hatten das Klassentreffen gemeinsam hervorragend organisiert.

Es begann mit der Besichtigung der Grundschule, die sich in den vergangenen Jahren stark verändert hat. Beim Gang durch die Räume, in denen früher die Schulbank gedrückt wurde, kamen viele alte Erinnerungen und Geschichten wieder hoch. Auch so mancher Streich kam wieder in Erinnerung. So zum Beispiel, als die Thermometer der Schule in die Sonne gelegt wurden, um hitzefrei zu erhalten.

Nach der Besichtigung der Schule und einem Spaziergang durch Großenmeer wurde der Nachmittag in der Pizzeria Ediz mit einer gemütlichen Klön-Runde beendet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Viele ehemalige Schüler sind in der Region geblieben, aber auch nach Köln und andere weiter entfernte Städte sind Schüler gezogen. Die weiteste Anreise zum Klassentreffen hatte an diesem Tag allerdings eine Mitschülerin aus Leer.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.