Elsfleth /Oldenburg Gleich drei Elsflether Schüler sind unter den Siegern des plattdeutschen und saterfriesischen Lesewettbewerbs im Oldenburger Land. Nach der Abschlusslesung im ehemaligen oldenburgischen Landtag wurden Dora Melius für ihren zweiten Platz in der Altersgruppe 4. Schuljahr, Jördis Weerda für den dritten Platz (Altersgruppe 5./6. Schuljahr) sowie Kira Geerken für ihren ersten Platz (9./10. Schuljahr) ausgezeichnet.

An der Abschlusslesung Plattdeutsch vor 30 Jury-Mitgliedern nahmen 35 Mädchen und Jungen teil. Für die Oldenburgische Landschaft, die den Wettbewerb alle zwei Jahre organisiert, war Vizepräsident Ernst-August Bode bei der Preisverleihung dabei. Er forderte die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Lesewettbewerbs auf, auch im Alltag Plattdeutsch zu sprechen. „Die Plattdeutsche Sprache ist wieder im Kommen“, stellte er erfreut fest.

Eine positive Tendenz hat sich auch in diesem Jahr weiter fortgesetzt: Die Teilnehmerzahlen am plattdeutschen und saterfriesischen Wettbewerb sind von knapp unter 4000 im Jahr 2013 auf gut 4700 in diesem Jahr deutlich gestiegen. Der diesjährige Niedersachsenentscheid des Plattdeutschen Lesewettbewerbs findet am 3. Juli in Oldenburg, ebenfalls im ehemaligen oldenburgischen Landtag, statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anlässlich des Lesewettbewerbs veranstaltet die Landesbibliothek Oldenburg eine Ausstellung mit niederdeutscher Kinder- und Jugendliteratur. Die Ausstellung mit dem Titel „Lesen – Läsen – Lezen“ ist noch bis zum 29. August zu sehen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.