RODENKIRCHEN „Otto ist lieb und brav, aber wenn man ihn ärgert, beißt und kratzt er“, erklärte Roman Heppenheimer bei seinem Auftritt mit den Wildtieren im Jugendzentrum. Die Kinder ab einem Alter von vier Jahren waren begeistert von den Schlangen, Echsen, Frettchen, Spinnen und Schildkröten, die der Heppenheimer Streichelzoo beherbergt.

Der Tierbesitzer erläuterte Wissenswertes zu den Tierarten und ließ die Kinder die Tiere tragen und anfassen. Niedlich fanden die Mädchen und Jungen auch das weiße Frettchen und den Iltis, die auf der mitgebrachten Decke tollten. Beim Anfassen merkten die Kinder dann schnell, woher der Ausspruch „Du stinkst wie ein Iltis“ herrührt, zumal Roman Heppenheimer und sein Sohn die Tiere auch noch längere Zeit auf der Kleidung rieben, um ihren Geruch zu übertragen.

Der Streichelzoo war sicherlich der Höhepunkt des Jugendtages, doch auch das Kasper-Theater mit der Geschichte über die entführte Prinzessin sorgte für Unterhaltung. Seine Streiche mit den jungen Besuchern spielten Clown „Beppo“ und sein Zögling Clown „Banane“, die den ganzen Nachmittag durch die Räume turnten. Wer Lust hatte, konnte weihnachtliche Kerzen mit Kerstin Glasner basteln. Für Kekse und Getränke war auch gesorgt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Jugendtag sollte den Kindern die Möglichkeit geben, die Einrichtung kennen zu lernen. Es kamen auch überwiegend neue Gesichter in das Jugendzentrum, doch die erwartete Resonanz auf den Jugendtag blieb aus. „Wir haben viel Betreuungspersonal vorgehalten“, resümierte der Leiter André Ziemann. Mit dem Jugendtag sollten auch die Eltern Gelegenheit zum Einkaufen von Weihnachtsgeschenken erhalten, für die Kinder sollte es einfach nur ein Tag mit viel Spaß werden. „Die Kinder, die heute hier sind, haben jedenfalls viel Spaß“, meinte André Ziemann, der sich deutlich mehr Besucher gewünscht hatte.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.