Brake /Nordenham Das Café Malta ist ein Treffpunkt für Menschen mit Demenz und gesundheitlichen Einschränkungen. Durch das Gruppenangebot werden soziale Kontakte untereinander ermöglicht und die oftmals vorhandene soziale Isolation durchbrochen.

Das Café Malta in Brake ist immer montags von 14.30 bis 17.30 Uhr und mittwochs von 8.30 bis 11.30 Uhr im Pfarrheim St. Marien geöffnet. In Nordenham gibt es das Café Malta an jedem Dienstag von 14.30 bis 17.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus. Mit Angeboten im musischen, kreativen und körperlichen Bereich werden die Ausdrucksmöglichkeit und die Wahrnehmung der eigenen Fähigkeiten gestärkt.

Gearbeitet wird grundsätzlich nach der Silviahemmet-Philosophie, dessen Ziel es ist, Angehörige, Fachpersonal und Entscheidungsträger zu befähigen, einen Menschen mit Demenz bestmöglich zu begleiten und zu versorgen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das Malteser-Team besteht aus geschulten Ehrenamtlichen, die sich liebevoll und mit viel Verständnis um die Erkrankten kümmern. Bereits seit zehn Jahren sind Ingrid Meinen, Ilse Häußer, Christiane Tempel dabei. Ilse Häußer betreut jeden Dienstag zusammen mit zwei weiteren Ehrenamtlichen die Gruppe in Nordenham. Ingrid Meinen und Christiane Tempel organisieren und gestalten das Café Malta in Brake und sind zusätzlich in der häuslichen Betreuung im Einsatz, wo jede von ihnen eine Dame begleitet.

„Jeder, der sich ehrenamtlich als Begleitperson für das Café Malta engagieren möchte, erhält die nötigen Fortbildungen kostenlos von den Maltesern“, versichert Hiltrud Espelage, Referentin Begleitungs- und Entlastungsdienste bei den Maltesern. Interessierte können sich unter Telefon  04441 / 92500 melden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.