Elsfleth Richtig spannend wurde es beim Lesewettbewerb in der Grundschule Elsfleth. Auch hier kürte die Schule nun ihre besten Vorleser. Bei den vielen guten Lesern war dies keine leichte Aufgabe für die Jury. In den Klassen 2, 3 und 4 mussten die besten Leser deshalb nochmals zum Stechen antreten, weil die Leistungen so nah beieinander lagen.

Schulsiegerin der Klasse 1 wurde schließlich Melina Meyer. Sie konnte sich gegen Collin Garbers, Karina Grass und Burak Basyigit durchsetzen.

Siegerin in der zweiten Klasse wurde Fiona Wemken vor Jolina Bavendiek, Tamika Büsing, Daniel Schild, Hanna Schmidt und Louis Karl.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sophie Arndt gewann den Titel Schulsiegerin in der Jahrgangsstufe 3. Sie trat gegen Henrike Beste, Paula Munderloh und Linda Nickel an.

In Klasse 4 konnte sich im Stechen schließlich Milan Maltas durchsetzen. Mit ihm hatten Aliah Otzipka, Jonas Speckmann und Angelina Meyer um den Titel Schulsieger gelesen.

Jede Klasse hatte ihre beiden besten Leser ins Rennen geschickt, so dass insgesamt 18 Mädchen und Jungen zum Lesen antraten. Für alle Teilnehmer gab es für ihre tolle Leistung einen Gutschein von der Elsflether Leselust. Die vier Schulsieger bekamen außerdem eine Urkunde und werden ihre Grundschule am 20. Juni beim Stadtentscheid in der Grundschule Lienen vertreten.

In der Jury saßen neben Lehrkräften und fachkundigen Elsflether Bürgern auch die Schulsieger der jeweiligen Jahrgangsstufen des Lesewettbewerbs aus dem vergangenen Jahr.

Merle Ullrich Brake / Redaktion Brake
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.