Berne Die Comeniusschule in Berne sucht noch Paten für die beiden ersten Klassen der Grundschule, die im Februar am Präventionsprogramm „Klasse 2000“ teilnehmen könnten. „Gesundheitsförderung gehört zu den wichtigen Erziehungszielen unserer Schule. Wir können gar nicht früh genug damit anfangen, die Kinder gegen Suchtgefahren zu stärken, ihnen gewaltfreie Möglichkeiten der Konfliktlösung zu vermitteln und ihre Persönlichkeit umfassend zu fördern“, begründet Schulleiterin Isabell Meyer das Engagement ihrer Schule. Die Lions-Clubs Elsfleth/Nordenham und Brake sind bereits Paten und unterstützen mit einer Spende von jährlich 220 € Euro pro Klasse die Teilnahme der Klassen 2 bis 4 an dem Programm für jeweils alle vier Schuljahre.

„Klasse 2000“ behandelt alle Themen, die zum gesunden Leben dazugehören: gesund und lecker essen, sich regelmäßig bewegen und entspannen, Probleme und Konflikte lösen, Tabak und Alkohol kritisch beurteilen und auch bei Gruppendruck Nein sagen können. Besondere Höhepunkte im Unterricht sind die Stunden der „Klasse 2000“-Gesundheitsförderer. Sie bringen interessante Spiele und Materialien mit und führen zwei- bis dreimal pro Schuljahr neue Themen ein, die die Lehrkräfte anschließend vertiefen.

Eine wissenschaftliche Untersuchung belegt die positive Wirkung von „Klasse 2000“ auf das Klassenklima sowie das Gesundheitswissen und -bewusstsein der Kinder.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Träger von Klasse 2000 ist ein gemeinnütziger Verein.


     www.klasse2000.de 
Torsten Wewer Kanalmanagement / Redakteur
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.