ELSFLETH Als die Gleichaltrigen bei schönstem Wetter zum Strand marschierten, haben sie gepaukt und gebüffelt: Zehn Schülerinnen und Schüler des Elsflether Schulzentrums absolvierten in den vergangenen Wochen an vier Sonnabenden ihre Ausbildung zum Babysitter. Zu den Lehrinhalten, die die Kursleiterin Sabine Strohbach (DRK Wesermarsch) den Jugendlichen vermittelte, zählten 16 Unterrichtsstunden Erste Hilfe und 17 Stunden Babysitting. Der erstmals in Elsfleth angebotene Kurs fand statt in Kooperation mit der Haupt- und Realschule, dem CVJM-Sozialwerk Wesermarsch, dem Jugendrotkreuz und dem Elsflether Familien- und Kinderservice-Büro. Außer dem begehrten Zertifikat, das alle Absolventen erhielten, spendierte das Service-Büro den Jugendlichen ein Eisessen in einer Elsflether Eisdiele. Service-Büroleiterin Waltraud Ralle-Klein: „Jetzt sollten die Elsflether Eltern auch die Möglichkeit nutzen, bei Bedarf eine oder einen unserer gut ausgebildeten Babysitter bei

Bedarf zu engagieren.“ Bestanden haben: Jan Niklas Curtius, Katja Heick, Sanam Mokhtari, Charleen Suhrhoff, Kai Sandersfeld, Birte Janßen, Jennifer Röben, Ann-Christin Semitschow und Anna Ringwelski (eine Teilnehmerin war bei der Zertifikatsverleihung nicht anwesend.)

Infos unter www.elsfleth.de

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.