Elsfleth „Ein Hoch auf euch…!“ Den Moment der Freude und des Stolzes auf eine erfolgreich absolvierte Ausbildung ließen sich die Absolventinnen der Ausbildungszweige „Altenpflegerin“ und „Pflegeassistentin“ von den Mitschülern des Mittelkurses der BBS gerne musikalisch auf der Examensfeier im Elsflether Seniorendomizil Sandvoß „einfrieren“.

Zu den Gratulanten zählten auch die neuen Elsflether Geschäftsführer der „proSenium Gruppe“, Heike Willems und Marc Westermann. Unter ihrer Regie werden die Einrichtungen „Seniorendomizil Sandvoß “ und „Seniorenpflegeheim Sandvoß “ seit dem 1. Juli 2015 betreut.

Heike Willems stellte den Absolventinnen hervorragende Berufschancen in Aussicht: „In keiner anderen Branche gibt es einen solch großen Bedarf und Möglichkeiten des Aufstiegs und der Weiterentwicklung wie in der Pflege.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Elsfleths Bürgermeisterin Traute von der Kammer wünschte den frisch gebackenen Pflegerinnen und Assistentinnen viele positive Rückmeldungen bei ihren künftigen Tätigkeiten. Die stellvertretende Schulleiterin der BBS, Kira Buchmann, plädierte für mehr Anerkennung der pflegerischen Arbeitsleistung durch die Gesellschaft. Mit ganz viel Humor rekapitulierte die Absolventin Sabine Davidek die zurückliegende Schul- und Ausbildungszeit: „Aus Fremden wurden Freunde, man war niemals alleine“.

Für eine humorvolle Note sorgten nach den Gratulationen die Schülerinnen und Schüler des Mittelkurses mit Liedern und lustigen Parodien auf die Lehrkräfte, danach gab es die verdienten Abschlusszeugnisse. Den musikalischen Rahmen der stimmungsvollen Feier verstärkte Maike Maas-Bode am Klavier.

Die BFS Altenpflege (dreijährige Ausbildung) haben absolviert Sabine Arens, Sabine Davidek, Bianca Fluegge, Vera Geisler, Monique Grimmelykhuizen, Anna-Lia Haase, Janine Häuser, Helena Kintop, Claudia Kühling, Mareike Lippa, Bianca Matthes, Jannicke Muchow, Peggy Thielen und Sabrina von Bergen; Klassenlehrerin Simone Lindenbaum.

Absolventen BFS Pflegeassistenz (zweijährige Ausbildung): Anet Heger, Anna Jankowski, Eda Saygin, Merve Seker, FayrouzYassin, Feyza Yildiz; Klassenlehrerin S. Agnes.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.