Nordenham Zum Abschlussball der Nordenhamer Oberschule I ist die Stadthalle Friedeburg stets toll geschmückt. Nun hatten sich die Organisatoren erneut viel Mühe gegeben. „Kasino Royal“ lautete das Motto. Der Saal war mit schwarz-roten Farben geschmückt. 73 Schüler feierten mit rund 400 Besuchern ihren Abschied.

Schulleiterin Heidrun Beck zeigte sich ebenfalls begeistert von der fantasievollen Dekoration. Übergroße Spielkarten zierten den Saal, auf den Tischen lagen Jetons und Würfel, auf dem Bühnenrand große Blüten.

Mit der Band „Go Up“ spielte eine neue Musikformation. Der Festsaal für die Absolventen der Oberschule war bestens hergerichtet, es konnte also nichts mehr schiefgehen. Der Abschiedsball startete pünktlich mit dem großen Gruppenfoto. Die schick gekleideten jungen Leute steuerten schließlich den Höhepunkt des Abends an, den festlichen Einmarsch. „Das ist immer wieder ein erhebender Moment“, bestätigte Heidrun Beck.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tanzlehrer Roberto Hoffmann hatte auch in diesem Jahr die Absolventen der Oberschule unter seine Fittiche genommen und mit ihnen mit Wiener Walzer, Langsamer Walzer und Diskofox drei Tänze einstudiert.

Mitglieder der Stepptanz-AG und die Tanzgruppe Grazia unter der Leitung von Olga Deutsch sowie die SVN-Akrobatikgruppe Young Life Spirit bildeten das Rahmenprogramm, bevor die vier Abschlussklassen das Publikum mit einigen Vorführungen überraschten.

Viel Applaus erntete schließlich auch die Schulband, die mit ihrem Leiter Peter Lenzschau auf die Bühne trat. Alle waren sich an diesem Abend einig : Das war eine gelungene Abschlussfeier.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.