NORDENHAM „The big challenge“ – die große Herausforderung: 230 Schüler des Gymnasiums haben jetzt an diesem europaweiten Englisch-Wettbewerb für die fünften, sechsten, siebten und achten Klassen teilgenommen. Am Donnerstagmorgen erhielten nicht nur alle Teilnehmer ihr „Ehrendiplom“.

Die besten drei Schüler eines jeden Jahrgangs wurden mit Preisen, einer Software zum Englischlernen und weiteren Matrialien, belohnt. Weitere sieben Teilnehmer pro Jahrgang bekamen zusätzlich zu ihren Zertifikaten ein englisches Lesebuch.

Der Wettbewerb „The big challenge“ geht auf eine Initiative von Lehrern zurück, die Schüler motivieren wollen, auf spielerische Weise ihre Englischkenntnisse zu verbessern. Dabei geht es nicht nur um Wortschatz und Grammatik, sondern auch um Landeskunde. Am 10. Mai ging der Test über die Bühne, auf den sich die Schüler im Internet vorbereiten konnten. In ganz Europa machten rund 462 000 Schüler mit, in Deutschland 115 000.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mit der Teilnehmer-Quote am Gymnasium, das zum zweiten Mal die Herausforderung angenommen hatte, war Englisch-Lehrer Stefan Tönjes sehr zufrieden. Vor allem seine Kollegin Wiebke Jech hatte bei den Schülern viel Überzeugungsarbeit geleistet. Die Klasse 5d zum Beispiel war komplett an den Start gegangen.

Hier die Ergebnisse aus den Klassen: Klasse 5: 1. Michelle Harms, 2. Timo Spohler, 3. Torge Freese und Steffen Blohm. Klasse 6. 1. Joline Bernat, 2. Joris Wegner, 3. Chris Cordsmeier. Klasse 7: 1. Rebecca Schmidt, 2. Lisamarie Roeben, 3. Delf Peters. Klasse 8: 1. Katrin Sichau, 2. Kai Michael Bathe, 3. Steven Sander.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.