Im kleinen Kreis der Familie und Freunde feierte Hans-Hermann Vowinkel kürzlich seinen 70. Geburtstag. Seinem Wunsch entsprechend gab es keine Geschenke, dafür spendeten die Gäste großzügig für den Kinderschutzbund und die Fußballjugend des SV Brake. Vowinkel selbst machte daraus dann noch die gerade Summe von 1000 Euro. Die Spendenschecks von jeweils 500 Euro nahmen Hans-Dieter Lohstroh für die Fußballjugend und Heide Witting-Fries für den Kinderschutzbund entgegen. Für beide kam die Spende überraschend, aber Bedarf ist allemal vorhanden. Der Kinderschutzbund braucht für die Hortgruppe dringend eine neue Küche. Beim SV Brake hat der Bus, der für 20 Jugendmannschaften zur Verfügung steht, seinen Geist endgültig aufgegeben. „Neue Trikots sind auch mal wieder fällig“, weiß Vowinkel von seinen Enkeln, die beim SVB Fußball spielen.

F

Früh übt sich, was ein Meister werden will. Der 15-jährige Kristof Sielaff (ovales Bild) aus Nordenham ist nicht nur ein begeisterter, sondern auch ein erfolgreicher KyoshoTeam-Fahrer (der ungewöhnliche Name steht für fahrtaugliche Rennmodelle, sozusagen Miniatur-Boliden). Der Norddeutsche Jugendmeister in der 1:10 Klasse von 2005 gewann beim Frühlingsfest im Autohaus Dammann in Brake den 1. Preis. Der Gewinner stellte dabei innerhalb der zwei Minuten Rennzeit auf der Bahn auch noch einen Rundenrekord auf. In zwei Zeitrennen hat Sielaff insgesamt 47 Runden zurückgelegt und damit alle anderen 60 Starter weit hinter sich gelassen. Der Gewinner betätigte sich im Anschluss noch als Glücksfee“ und zog die Gewinner eines Qashqai-Wochenendes. Qashqai bezeichnet übrigens ein neues Fahrzeugmodell des Automobilherstellers Nissan und ist ursprünglich der Name eines iranischen Nomadenstammes.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

F

Die Ovelgönner Jugendfeuerwehr hat 25 neue T-Shirts bekommen, dunkelblau und mit roter Aufschrift. Für dieses neue Outfit spendete Sandra Peters vom örtlichen „Spar“-Markt 170 Euro. Da die alten T-Shirts im Laufe der Jahre aufgetragen waren, wurde die Neuanschaffung dringend notwendig. Die Jugendlichen und ihre Betreuer bedankten sich bei Sandra Peters herzlich und überreichten zur Erinnerung ein gemeinsamen Foto.

F

Erst kommt die Arbeit dann das Vergnügen. Das zeugt von Pflichtbewusstsein und nach dieser Devise handelte Landrat Michael Höbrink. Am Montag hatte er Geburtstag, den verbrachte er aber nicht zu Hause, sondern im Kreistag, der gut vier Stunden lang tagte. Etwas besser hatte es da der FDP-Abgeordnete Helmut Siefken aus Butjadingen getroffen, der am Sonntag zuvor 70 Jahre alt geworden war. Ein Quartett aus drei FDP-Politikern und dem Kreistagsvorsitzenden Ernst Tannen (CDU) brachten ihm sogar ein Ständchen. Er habe unterstützend tätig werden müssen, offenbarte Tannen ein ungeahntes musikalisches Talent.

{ID}

1708153

{NAME}

SCHNACK_WEW/5SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/BRAKE/.3

{TITLE}

{Überschrift}

Arbeit und

Vergnügen

{ID}

1708153

{NAME}

SCHNACK_WEW/5SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/BRAKE/.3

{IMAGEFILE}

/heprod/images/grafics/1/19/20/1/Wewer_KLoeNSCHNACK.eps

{ID}

1708153

{NAME}

SCHNACK_WEW/5SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/BRAKE/.3

{IMAGEFILE}

/heprod/images/grafics/1/19/20/1/Kolumne_F_5s.eps

{ID}

1708153

{NAME}

SCHNACK_WEW/5SP-A

{LEVEL NAME}

NWZ/BRAKE/.3

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.