Lotte Beim Drittliga-Aufsteiger SV Meppen steigen die Ansprüche. Mit dem 2:2 (1:0) bei den Sportfreunden Lotte am Samstag waren Fußballer und Trainer nicht zufrieden. „Das, was mich ärgert, ist, dass wir das Spiel nicht über die Runden gebracht haben“, monierte Coach Christian Neidhardt. Bis kurz vor dem Ende hatte Meppen noch 2:1 geführt. Marius Kleinsorge hatte die Gäste zweimal in Führung gebracht (45. und 81.). Für Lotte traf Adam Straith (53.). Kurz vor dem Ende brachte ein Eigentor von Meppens Patrick Posipal (89.) die Gäste, die nun Neunter sind, um den Dreier. 6331 Zuschauer verfolgten das Spiel. Eine große Mehrheit von rund 4000 Besuchern kam aus Meppen und feuerte ihre Mannschaft an.

Die Talfahrt von Werder Bremens zweiter Mannschaft geht auch unter Trainer Oliver Zapel weiter. Beim 1:2 (0:1) bei Carl Zeiss Jena blieb Werder II im zwölften Spiel am Stück sieglos. Dazu kommt, dass mehrere Werder-Fans verletzt worden sind. Eine Gruppe von Männern hatte nach Polizeiangaben den Gästeblock gestürmt und Fanartikel entwendet. Bis zu vier Fans sollen dabei verletzt worden sein. Die Beamten ermitteln wegen Landfriedensbruchs und Körperverletzung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.