Bremen Werder Bremen beginnt am 3. August mit der Vorbereitung auf die neue Saison in der Fußball-Bundesliga. Wie die Grün-Weißen am Mittwoch mitteilten, stehen am ersten und zweiten Tag zunächst Leistungstests auf dem Programm. Am 5. August geht es dann für die Mannschaft von Coach Florian Kohfeldt erstmals auf den Trainingsplatz. Die Übungen werden allerdings unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfinden.

„Die aktuellen Hygienevorschriften lassen momentan leider nur ein Training ohne Zuschauer zu, so dass wir weiterhin im Weserstadion oder im Stadion „Platz 11“ trainieren werden“, sagte Sportchef Frank Baumann laut Vereinsmitteilung: „Wir werden jedoch in den kommenden Wochen die Entwicklung der Corona-Maßnahmen verfolgen und hoffen, uns im Laufe der Vorbereitung auch unseren Fans öffentlich präsentieren zu können.“

Vom 15. bis zum 25. August bezieht Werder Bremen ein Trainingslager in Österreich. Das erste Pflichtspiel steht für den Fast-Absteiger vom 11. bis zum 14. September im DFB-Pokal an.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.