Garrel/wl - Der Handels- und Gewerbeverein (HGV) Garrel und die Gemeinde Garrel laden Sonnabend, 16., und Sonntag, 17. Dezember, zum Weihnachtsmarkt ein. Gleichzeitig veranstaltet der Kunst- und Kulturkreis Garrel wieder den Kunsthandwerkermarkt.

In eine bunte weihnachtliche Budenstadt wird sich der Busparkplatz in Garrels Ortsmitte verwandeln. Wieder haben sich die Mitglieder des Weihnachtsmarktausschusses – Otto Behrens, Wilhelm Brümmer, Didde Schröder, Jürgen Tabeling, Heinrich Thole und Michael Wendeln – einiges einfallen lassen, um die Besucher zu überraschen. An beiden Tagen ist der Weihnachtsmarkt ab 14 Uhr geöffnet. Der Nikolaus will den Kindern mit kleinen Präsenten eine Freude machen und hat sich für Sonnabend gegen 18 Uhr – mit dem Musikverein Garrel – und für Sonntag gegen 15 Uhr angekündigt.

Viel zu sehen, zu kaufen und zu probieren gibt es in der Budenstadt an beiden Tagen. Das Angebot reicht von einer Krippenausstellung, über handbemalte Weihnachtskugeln, Eierlikör und Eierpunsch vom Hof Böckmann bis zum Holzspielzeug, Weihnachts- und Krippenfiguren, Porzellanpuppen, Puppenbekleidung und Bastelarbeiten. Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt. Die Landfrauen zum Beispiel bieten im Schulzentrum Kaffee und Kuchen an.

Etliche Vereine sind ebenfalls auf dem Weihnachtsmarkt vertreten. Die Freiwillige Feuerwehr bietet frisch geräucherte Aale und Forellen an. Waffeln gibt es bei den Messdienern, eine Suppe beim DRK. Selbstgebackene Kekse bieten die Johanniter an, der Erlös soll bedürftigen Familien gespendet werden.

Der Modellbauclub stellt eine Modelleisenbahn sowie Schiffs-, Auto- und Flugzeugmodelle im Schulzentrum aus. Für die musikalische Unterhaltung sorgen der Musikverein, die Big Band und der Spielmannszug Garrel. Auf die Kinder wartet ein Karussell; die Kinder des Kindergartens und der ersten Schuljahre erhalten Freikarten.

Der HGV setzt auf eine Verlosung. Schon bei den Einkäufen in den vergangenen Wochen sind Gutscheine für Lose ausgegeben worden, die nun an dem Stand, an dem es auch noch Lose gibt, eingelöst werden können. Auf die Gewinner warten Preise, die die Geschäftswelt stiftete.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.