Jever Die Touristik der Stadt Jever hat für dieses Jahr wieder ein kunterbuntes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt.

Da kommen Bürgerinnen und Bürger sowie Touristinnen und Touristen mit Sicherheit auf ihre Kosten. Von Kultur über Kulinarisches bis hin zu Spaß für die ganze Familie ist für jede und jeden etwas dabei.

 Kiewittmarkt: Beim Kiewittmarkt vom 3. bis 5. April laden in Jever zahlreiche Stände zu einem Einkaufsbummel ein. Besondere Attraktionen sind das traditionelle Pferdekarussell und das Bungee-Trampolin. Für das leibliche Wohl sorgen verschiedene markttypische Spezialitäten. Geöffnet ist in der Zeit von 10 bis 19 Uhr.

  Oldtimertreffen mit verkaufsoffenem Sonntag: Am 3. Mai findet erstmals das Oldtimertreffen getrennt vom Kiewittmarkt statt. Pkw und Zweiräder – Fahrzeuge Baujahr 1995 und älter – werden exklusiv in der wunderschönen Altstadt ihren Stellplatz finden.

 Jever klingt!: Acht Musikgruppen aus Jever stellen sich an acht verschiedenen Spielorten in der Innenstadt am Samstag, 16. Mai, vor: Zwischen 18 und 22 Uhr ist von (Gospel-)Chormusik, Blasorchester, Orgelmusik, Jazz bis hin zu afrikanischer Trommelmusik für jeden Geschmack etwas dabei. Den Auftakt gibt der Spielmannszug Jever e.V. auf dem Kirchplatz.

Brillenbrunnenfest: Frisch gezapftes Bier direkt aus dem Brillenbrunnen gibt es am Samstag, 30. Mai. Dazu spielt die Old Marytown Jazzband von 11 bis 15 Uhr. Treffpunkt ist der Klönhoff am Brillenbrunnen.

 Spanische Nacht: Am Sonntag, 31. Mai, ab 20 Uhr, gibt es spanische Musik, Wein, Paella und Lebensfreude auf dem Schlosshof in Jever.

 Autotag: Am 7. Juni findet zeitgleich mit dem Autotag ein kleines Kinderfest mit großen Holzspielen statt.

 Altstadtfest mit verkaufsoffenem Sonntag: Vom 7. bis 9. August findet das 46. Altstadtfest statt und verwandelt Jevers Innenstadt wieder in eine einzige Partymeile.

Das Stadtfest bietet alljährlich ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm mit Live-Bands, vielen Bühnen und dem Jever-Partyturm für Jung und Alt. Der Sonntag ist in der Altstadt verkaufsoffen .

 Brauereihoffest: Jever-Fans, Kunden und Mitarbeiter sind am Samstag, 12. September, zum „Tag der offenen Tür“ auf das Brauereigelände am Elisabethufer eingeladen.

Das Tagesprogramm mit friesisch-herbem Bieranstich, mehrstündiger Bühnenshow und spannenden Brauereirundgängen ist für alle Besucher kostenfrei. Los geht es um 11 Uhr. Am Abend gibt es außerdem ein Live-Konzert.

 Brüllmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag: Unter dem Motto „Stadt und Land – Hand in Hand“ wird am 11. Oktober wieder Brüllmarkt mit „Shopping am Sonntag“ gefeiert.

Die Stadt und der Verein „Jever Aktiv“ gewähren mit landwirtschaftlichen Verbänden und Vereinen, Züchtern und Händlern Einblick in die Arbeit der Landwirtschaft. Im Anschluss an den Ernteumzug wird auf dem Alten Markt die Erntekrone aufgehängt. Zudem laden die Kaufleute ab 12 Uhr zum „Shopping am Sonntag“ in Jevers Altstadt ein. Den ganzen Tag über gibt es ein buntes und vielfältiges Programm.

Weihnachtsmarkt: 23. November bis 30. Dezember  

Lange Einkaufsnacht: 4. Dezember


     www.stadt-jever.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.