Wardenburg /Sandkrug Von besonderem Reiz sind für den Naturliebhaber die Rad- und Fußwege durch das Barneführerholz. Ob von Sannum, Höven oder Sandkrug kommend, erwarten die Menschen Hunteufer, -altarm, Feuchtgebiet, kräftige alte Buchen und ein abwechslungsreicher Wald, in dem die Forstwirtschaft nicht im Vordergrund steht.

Jedoch sorgen zwei gesperrte Bahnübergänge dafür, dass Spazierende entweder umdrehen oder sich eine Umgehung suchen müssen. Die Hauptrouten sind zwar gut ausgeschildert, es lässt sich allerdings nicht erkennen, wo der nächste Bahnübergang offen ist. Das ist ein Grund, der andere wohl die Bequemlichkeit, dass viele an den abgesperrten Bahnübergängen seitwärts über Absperrungen hinweg gehen, um über die Schienen zu kommen.Dass diese verbotenen Wege reichlich genutzt werden, zeigen ausgetretene Übergänge durch Büsche und Abbruchkanten.

Jedem sollte klar sein, dass er ein Risiko eingeht, denn die schnell anbrausende Nordwest-Bahn ist vorher kaum zu hören. Es wäre sicher wünschenswert, die Bahn würde in Kooperation mit der Gemeinde verkehrssichere Überquerungen schaffen, meint Dirk Faß (Sage), der die Situation kürzlich im Bild festgehalten hat.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.