HöVEN /WARDENBURG Die Pony-Equipe des Reitervereins Höven hat bei den jüngsten Kreismeisterschaften in Ahlhorn in der Klasse A der Mannschaftsdressur den 1. Platz belegt und ist damit Kreismeister geworden. Die elf- bis 13-jährigen Nachwuchsreiterinnen setzten sich am Ende gegen starke Konkurrenz aus Dötlingen durch. Das junge Team, das von Pferdewirtin Kerstin Mayer trainiert und betreut wird, besteht aus den Reiterinnen Jaclyn Büsselmann, Lara Gildehaus, Johanna Hinrichs und Andra Oltmann.

In der L/M-Dressur, der dritt- und zweithöchsten Klasse, hatte Julia Jupe die Nase vorn. Bei den Wettkämpfen im Springreiten, die in Großenkneten ausgetragen wurden, sicherte sich Pia Bührmann im Springen der Klasse L den 1. Platz und damit den Kreismeistertitel.

Wegen dieser überzeugenden Vorstellung hat die Gemeinde das junge Team gemeinsam mit dem 1. Vorsitzenden des RV Höven, Jörn Bittner, zu einer kleinen Feierstunde in das Rathaus eingeladen. Bürgermeisterin Martina Noske freute sich besonders, das erste Mal Sportler aus Höven zu Gast zu haben. „Die Gemeinde ist stolz auf ihre Leistung und die Jugendarbeit, die der Verein leistet“, betonte sie in ihrer Laudatio. Als Dankeschön nahmen die Mädchen und jungen Frauen aus der Hand der Bürgermeisterin Urkunden und Präsente in Empfang. Anschließend trugen sie sich gemeinsam mit ihrer Trainerin und dem Vorsitzenden in das goldene Buch der Gemeinde ein.

Der 1. Vorsitzende des RV Höven, Jörn Bittner, bedankte sich für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde und gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass diese auch in Zukunft so weiterbestehen werde. An der Feierstunde nahmen auch die Vorsitzende des Jugend- und Sportausschusses Kora Heißenberg sowie der zuständige Fachbereichsleiter Wolfgang Arians teil.

Der große Wahl-Check Oldenburg
Sagen Sie uns Ihre Meinung und sichern Sie sich im Anschluss die Chance auf 5x 100 €-Gutscheine für den Nordwest-Shop.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.