Benthullen In dem Nebengebäude auf dem Grundstück von Familie Barsties ist am Freitagmorgen richtig was los. Über 20 Personen sitzen am gedeckten Kaffeetisch und machen eine kleine Stärkungspause. Pause wovon denn? Um 7.20 Uhr war die Truppe in Bad Zwischenahn zu ihrer Radwerbetour aufgebrochen, um im Landkreis auf die Zwischenahner Woche vom 14. bis zum 18. August aufmerksam zu machen.

Die Männer und Frauen haben hier in Benthullen einen Stopp: Danach geht es weiter Richtung Garrel, weitere Haltepunkte sind unter anderem Wildeshausen, Dötlingen und Groß Ippener. Rund 200 Kilometer werden die Radler von Freitag bis Sonntagnachmittag abfahren.

Doch erst einmal freuen sie sich darüber, dass Bruno Barsties, selbst Gästeführer, ihnen Wissenswertes über das Benthullener Moor erzählen kann. Im Namen der Wardenburger Touristinfo „umtref“ hatte er die Gäste eine gute Dreiviertel Stunde durch sein Expertengebiet geführt.

„Das ist eine schöne Verbindung. Denn Bad Zwischenahn feiert in diesem Jahr 100-jähriges Bestehen. Es wurden dort früher Moorheilbäder angeboten und nun sind wir im Benthullener Moor – passt doch hervorragend“, erzählt der Organisator der Radwerbetour Reinhard Flohr und lacht. Flohr gehört als 1. Vorsitzender auch dem Vorstand des Vereins Bad Zwischenahner Woche an und nimmt seit Jahren an der Radwerbefahrt teil.

Die Tour selbst gibt es seit 1981. Seit 1983 wird sie jedes Jahr veranstaltet. Ziel seien dabei meistens die umliegenden Landkreise, wie Flohr berichtet. Mit zur Gruppe gehört auch Bürgermeister Dr. Arno Schilling.

Begleitet wurden die Radler von einem dreiköpfigen Team des Deutschen Roten Kreuzes aus dem Ammerland, damit sie sicher zu ihrem Ziel kommen.

Imke Harms Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.