Wangerooge Beste Stimmung bei den Teilnehmern der Leserfahrt nach Wangerooge. 900 hatten sich am Sonntagmorgen nach Harlesiel aufgemacht, von wo aus Schiffe die Leser zur Nordseeinsel übersetzten. Nach der Fahrt mit der Inselbahn durch die Wattenlandschaft ging es zum Strand. Ein buntes Programm mit Musik (Inselcombo) und Bingo auf dem Platz am Meer gab es ebenfalls sowie eine Verlosung von Tombola-Preisen.

Die meisten suchten Entspannung wie Lore Schwarting aus Ganspe: „Ich möchte die Sonne genießen und einfach nur Ruhe haben.“ So sieht es auch Frank Vogel aus Friedrichsfehn: „Einfach nur relaxen und die Seele baumeln lassen“, gab er als Parole aus. Gertrud Erbe aus Brake nutzte den Inselaufenthalt für einen erholsamen Spaziergang und das Erkunden des Watts. Auch Kim Nauhauser aus Oldenburg wollte die Natur genießen, außerdem den Leuchtturm besuchen. Erholung gaben auch Jutta und Jürgen Reudel aus Jaderberg an: „Schön am Wasser laufen, im Sand sitzten und ein Bierchen.“ Eines war ihnen schon auf der Hinfahrt aufgefallen: „Sobald wir auf dem Schiff sind, ist Ruhe.“

Aktiv nutzen wollte Ralf Holtkamp aus Ganderkesee den Insel-Törn: Mit dem Fahrrad die Insel erkunden und den Rundumblick vom Leuchtturm genießen.

Für Finn Gerken, begleitet von Opa Alfred aus Rostrup, war es der erste Inselaufenthalt. „Ich bin neugierig, was auf mich zukommt.“ Beide waren auch gespannt auf das bunte NWZ-Programm.

NWZ-Leserreisen
Traumhafte Urlaubsreisen - bestens organisiert und betreut mit deutscher Reisebegleitung ab Oldenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.