Wiefels Mehr als 100 Wiefelser beim 5. Dorffrühstück: Da war es im Dorfgemeinschaftshaus kuschelig eng. Dorfgemeinschafts-Vorsitzender Thomas Bedenk freute sich über viele Neu-Wiefelser, die die Gelegenheit nutzten, sich im Dorf bekannt zu machen. Auch Bürgermeister Björn Mühlena und Lothar Arlinghaus, Geschäftsführer des Abfallwirtschaftszentrums Wiefels, frühstückten mit.

Das Vorstandsteam der Dorfgemeinschaft samt Helfern – bestens zu erkennen in ihren grasgrünen T-Shirts – hatte alle Hände voll zu tun. Und das Frühstücksbüfett konnte sich sehen lassen. Weil es das bereits 5. Dorffrühstück war, gab es eine besondere Überraschung: Heiner Masemann spielte mit den Wiefelsern ein Familienquiz – „Bingo wollten wir es nicht nennen“, scherzte Thomas Bedenk. Dank Wangerland Touristik und Wangerländer Unternehmen gab es dabei tolle Preise zu gewinnen: Den Hauptpreis, ein Wochenende im Nordseekarren in Schillig, gewann Norbert Jürgensen.

Und noch eine Überraschung gab es – und zwar für die „Montagsgruppe“: Als Kegelclub „Gut Holz“ gegründet, treffen sich Gertrud und Reinhold Behrens, Hanna und Gerd Behrens, Fritz und Gertrud Gerdes, Wolfram und Anka Sandmeier, Edith und Egon Janssen, Helmut Werdermann und Annetraut Jacobs seit 45 Jahren alle 14 Tage zur Pflege der Außenanlagen und alle anfallenden Arbeiten rund um das Dorfgemeinschaftshaus. „Sie sorgen auch für neue Bepflanzungen wie der Blumenwiese und bringen sich auf vielfältige Weise ein“, lobte Thomas Bedenk.

Die Dorfgemeinschaft dankte ihnen für ihr Engagement mit einem Grillgutschein für einen schönen Abend.

Zugleich rief Bedenk dazu auf, dass sich weitere Freiwillige einmal im Monat zusammentun sollten, um aufzuräumen und am Ortsbild zu arbeiten. „Zusammenhalt und das Gemeinschaftsgefühl waren in Wiefels immer stark ausgeprägt und nicht nur Worthülsen, die irgendwo auf dem Papier standen. Wir müssen nur aufeinander zugehen. Und es ist unsere Aufgabe, insbesondere der Alteingesessenen, die neuen Einwohner gut aufzunehmen“, appellierte Bedenk.


Video unter   www.youtube.com/nwzplay 
Video

Melanie Hanz Agentur Hanz / Redaktion Jever
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.