Hooksiel Die Hooksieler Landfrauen sind gespannt auf den Deutschen Landfrauentag 2020 in Essen: Die Kreislandfrauen Friesland/Wilhelmshaven organisieren eine Fahrt dorthin vom 30. Juni bis 3. Juli. Es sind noch Plätze frei. Interessierte melden sich bei Frau Anke Eden-Jürgens, Tel. 04461/6419, E-Mail juergens. foerriesdorf@t-online.de.

Bis es so weit ist, hat der Landfrauenverein Hooksiel ein prallvolles Programm auf die Beine gestellt. Gäste sind dazu willkommen. Die Landfrauen bitten um einen Kostenbeitrag von 5 Euro und um Anmeldung: Anita Eden, Tel. 04461/2550, Margot Brören, Tel. 04425/313, oder Anne Frerichs, Tel. 04425/99 04 49.

Das Winterhalbjahr beim Landfrauenverein Hooksiel

Donnerstag, 17. Oktober: 14.30 Uhr, „Zum schwarzen Bären“: Benno Raber aus Wilhelmshaven mit Dia-Vortrag über Namibia. Dienstag, 19. November: 14.30 Uhr, „Zum schwarzen Bären“: Dr. Christoph Sass aus Braunschweig über Nephrologische Praxis und Dialyse. Dienstag, 17. Dezember: 14.30 Uhr, „Zum schwarzen Bären“: Adventsfeier mit Edda Bruns und Weihnachtsgeschichten. Donnerstag, 23. Januar: 14.30 Uhr, „Alanya“: Glückslehrerin Martina Belling aus Edewecht: „Ein glückliches Herz wird selten krank“ Dienstag, 11. Februar: 14.30 Uhr, „Zum schwarzen Bären“: Pastorin Elske Oltmanns aus Großefehn über ihre Jugend in der DDR. Dienstag, 17. März: 14.30 Uhr, „Zum schwarzen Bären“: Die Bauernsöhne Renke Melchers aus Cleverns und Heiko Woltmann aus Förrien berichten über ihre Reise nach Australien und Neuseeland. Dienstag, 28. April: 14.30 Uhr, „Zum schwarzen Bären“: Ernährungsberaterin Elke Diekmann: „Ernährungsumstellung statt Medikamenten-Cocktail“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.