Hooksiel Der Aufenthalt der Künstlerhaus-Stipendiatin Viktoria Diehn aus Worpswede neigt sich dem Ende zu – am 30. Juni ist letzter Ausstellungstag. Am Samstag, 29. Juni, um 15 Uhr laden Künstlerhaus-Leiterin Renate Janßen-Niemann und die Künstlerin zur Finissage unter dem Titel „Sommerfrische – ich sehe deine Spur im Sand vergehen, während die Unvernunft im Lande wächst.“ Diehn hat sich von Hooksiel inspirieren lassen und in Mischtechnik Spuren im Watt und solche, die der Mensch hinterlässt, künstlerisch umgesetzt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.