VECHTA Für die Aktiven und Helfer des Bürgerschützenvereins Vechta (BSV) hat sie begonnen, die heiße Phase der Vorbereitungen für das „Fest des Jahres“. Gefeiert und Nachfolger für den amtierenden BSV-König Norbert „Bertie“ II. Wieferig sowie seine Königin Nicole I. Gäking gesucht wird vom 15. bis 18. Juni, auf der Zitadelle. Die Details regelt, wie in jedem Jahr, der Regimentsbefehl.

Den ersten Programmhöhepunkt stellt der Kommersabend im Festzelt am Freitag, 15. Juni, ab 20.10 Uhr, dar. Neben Ansprachen, unter anderem von BSV-Präsident Claus Dalinghaus und Bürgermeister Helmut Gels (CDU), stehen die Verleihung des BSV-Verdienstordens und die Auszeichnung der „Spielerin des Jahres“ (Zitadellengarde) sowie die Vergabe des „Pour Le Merite“-Ordens an. Anschließend folgt eine Oldie-Night mit der Band „Six Up“.

Party im Festzelt

Gleich zwei Hauptattraktionen kennzeichnen das Geschehen am Sonnabend, 16. Juni. Um 15.45 Uhr beginnt das Kinderkönigsschießen mit der Armbrust und anschließender Inthronisierung der Nachwuchsmajestäten, die Christoph Varnhorn und Nora Haberland beerben. Ab 20 Uhr heißt es „Rock mit mehreren Live-Bands im Festzelt“, so die Organisatoren.

Zur Schützenmesse in der Propsteikirche St. Georg (Beginn: 10 Uhr), einem Umzug vom Kreishaus zur Zitadelle (Beginn: 15 Uhr) und einer Thronparty mit dem „DJ Celebration“ (Beginn: 18 Uhr, Festzelt) lädt der BSV am Sonntag, 17. Juni, ein. Dort wird ab 20.30 Uhr das Fußballeuropameisterschaftsspiel Deutschland gegen Dänemark auf eine Großleinwand übertragen (Eintritt frei).

Königsball zum Ausklang

Ernst wird es am Montag, 18. Juni, um 12 Uhr, wenn die Kanoniergarde mit Böllerschüssen das Armbrustschießen um die BSV-Königswürde 2012/2013 ankündigt. Die neue Majestät führt auch den zweiten Festumzug (Beginn: 15.25 Uhr, Kreishaus) an. Zum Ausklang der Festfolge darf ab 20.15 Uhr beim Königsball zur Musik der Gruppe „Six Up“ im Festzelt getanzt werden.

 @ Mehr Informationen auch unter http://www.schuetzenfest-invechta.de

Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.