+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Brand in Westerstede
Anwohner sollen Fenster und Türen geschlossen halten

Vechta Ellen Reinert aus Lohe (Gemeinde Bakum) ist die neue Bezirksvorsitzende der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) im Bezirk Oldenburg. Deren Mitglieder wählten die 28-Jährige bei ihrer jüngsten Versammlung in Vechta zur Nachfolgerin von Stephan Wasser. Der Vareler wurde nach 15 Jahren in der Bezirksleitung, davon sechs Jahre als Vorsitzender, verabschiedet.

Zusammen mit dem Bezirksvorsitzenden Lukas Taphorn und dem Bezirkskuraten Christoph Hendrix bildet Reinert nun den Bezirksvorstand. Außerdem wurden bei der Versammlung Janosch Meyer, Hendrik Pahl, Rike Holtsteger, Anastasia Morkovin, Marie Schlärmann, Gesa Stubben, David Robbers und Torben Landwehr als Mitglieder in den Rechtsträger, dem DPSG Bezirk Oldenburg e.V., gewählt.

Der Rechtsträger ist mit der Verwaltung aller Güter und der Finanzen des Bezirks beauftragt. Den Vorsitz übernimmt automatisch der Bezirksvorstand. Geschäftsführer ist der 31-jährige Vechtaer Sam Schaffhausen.

Bei der Mitgliederversammlung tagten die 37 Delegierten aus den 13 Stämmen (Ortsgruppen) des Bezirks unter strengen Hygieneauflagen auf dem BKDJ-Jugendhof Vechta. Ein großes Thema war dabei die aktuelle Corona Pandemie, da auch bei den Pfadfindern in der ersten Jahreshälfte alle Veranstaltungen abgesagt werden mussten. Nun, unter Einhaltung des Hygienekonzeptes, bieten die Stämme wieder Gruppenstunden an.

Auch das geplante Bezirkszeltlager, welches über das diesjährige Christi Himmelfahrtswochenende mit etwa 300 Pfadfindern in Vechta stattfinden sollte, musste aufgrund der gesundheitlichen Situation verschoben werden. Die Versammlung entschied sich, das große Bezirkslager für das Christi Himmelfahrtswochenende 2022 zu planen.

Neben den Berichten aus der Bezirksleitung und der Jahresplanung 2021 berichteten auch Stephan Christ, Vorsitzender des BDKJ-Landesverbandes Oldenburg, und Nikolas Kamenz, Vorsitzender des DPSG-Diözesanverbandes Münster, über Neuigkeiten aus ihrer Arbeit.

Neele Körner Volontärin, 3. Ausbildungsjahr / NWZ-Redaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.