Nach der Schule ins Ausland

Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Vechta Für alle, die nach Schul- oder Ausbildungsende ihren Traum vom Ausland wahr werden lassen möchten, veranstaltet die Agentur für Arbeit Vechta am heutigen Donnerstag eine Infomesse mit verschiedenen Anbietern. Zwischen 15 und 18.15 Uhr gibt es Informationen zu Work & Travel, Au pair, Freiwilligendienste, Sprachreisen und vieles mehr. Zudem werden Vorträge über „Die beste Lücke deines Lebens: Auslandsaufenthalte nach der Schule“ (15.10 Uhr), „Cultural Exchange & Au-pair in den USA“ (15.50 Uhr), „Internationale Freiwilligendienste“ (16.30 Uhr), „TravelWorks – Wege ins Ausland“ (17.10) und „Nach der Schule ins Ausland“ (17.50 Uhr) angeboten.

Die Auslandsmesse läuft in der Agentur für Arbeit Vechta (Raum 2.02) in der Rombergstraße 51. Der Eintritt ist frei. Für die Teilnahme an den Vorträgen ist eine Anmeldung per E-Mail unter vechta.biz@arbeitsagentur.de oder unter Tel. 04441/9461622 erwünscht.

Das könnte Sie auch interessieren