Vechta Die Herbstzucht- und Jagdeignungsprüfungen im Hegering Vechta brachten gute Ergebnisse für die Hunde und Halter. Das stellten die Richter fest. Die von Franjo Nordmann und Sarah Mix ausgebildeten Tiere waren ganztätig mit ihren Haltern in den Revieren in und um Vechta unterwegs, um die verschiedenen Prüfungsvorgaben zu bewältigen. Vechtas Hegeringleiter Josef Bussmann hatte die Rassehunde-Besitzer bei der Hundeschule Nomix begrüßt.

Bei der Herbstzuchtprüfung und Jagdeignung siegte die Kleine Münsterländerin von Florian Magduschewski aus Vechta mit 190 Punkten. Es folgten der Langhaarrüde von Jan-Bernd Dammann mit 184 Punkten, der Kleine Münsterländer von Ansgar Lorenz und der Kurzhaar von Bernard Putthoff.

Die Jagdeignungsprüfung bestanden Marcus-Große- Boes (Deutsch-Langhaar), Hiltrud Scheele-Middelbeck (Jagdterrier), Mark Oldehues (Deutsch-Drahthaar), Christoph Thölking (Labrador-Retriever), Andreas Lamping (Weimaraner) , Sven Surmann (Englisch Springer-Spaniel), Susanne Hoffmann (Deutsch-Drahthaar), Helmut Cywinski (Kleine Münsterländer), Markus Arlinghaus (Kleine Münsterländer) und Lea Sieve (Labrador-Retriever).

Beim Abschluss-Meeting galt der Dank den Prüfungsrichtern und den Revierinhabern und Helfern.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.