Vechta Wie die Verantwortlichen der 16. Oldenburger Münsterlandschau auf dem Vechtaer Stoppelmarktgelände am Sonnabend, 14. September (die NWZ  berichtete), mitteilen, müssen die Anmeldungen von Tieren bis Mittwoch, 10. Juli, erfolgen. Bewerber um das Fohlenchampionat sowie für den Wettbewerb zwei- und dreijähriger Stuten aus den Kreisen Cloppenburg und Vechta wenden sich an Sabine Busemann (Telefon   04441/935558). Kleinpferde betreut Andrea Grafe (Telefon   04473/943627). Ansprechpartner für die Aussteller von Kühen ist die Weser-Ems-Union ( Telefon   04403/ 93260). Für die Annahme von Kaninchen und Rassegeflügel sind die Vorsitzenden der Vereine zuständig. Fragen zur Organisation der Tierschau beantworten Josef Brinkhus (Telefon   0170/8590007) und Josef Brüse (Telefon   04441/ 5408).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.