Vechta Mit einem Gottesdienst in der Kirche der Justizvollzugsanstalt (JVA) für Jungtäter Vechta, Willohstraße 13, führt Kreispfarrer Michael Braun (Cloppenburg) am Mittwoch, 22. Juni, Pfarrer Dirk Range offiziell in sein Amt als evangelischer Gefängnisseelsorger ein. Zu den Mitwirkenden zählt auch Pfarrerin Julia Neuschwander, Referatsleiterin Seelsorge der Ev. Landeskirche Oldenburg.

Der 58-jährige Range blickt auf 25 Jahre als Gemeindepfarrer in Lohne und Schönemoor zurück. Zu seinen Arbeitsschwerpunkten gehörten unter anderem die Gemeindearbeit mit Kindern und Jugendlichen sowie die Bereiche Kirche, Kunst und Kultur in der ländlichen Gemeinde. Den Dienst in einer JVA kennt Range aus Krankheitsvertretungen sowie seit Januar als Stelleninhaber in Vechta.

In der Jungtäteranstalt ist die Seelsorge sein Hauptauftrag. Dabei begleitet er die 18 bis 29 Jahre alten Inhaftierten in Gottesdiensten und mit Einzelgesprächen. Zudem bietet Range unter anderem auch Konfliktberatung an.

„In der Gefängnisseelsorge ist mir wichtig, jungen Männern in besonderen Lebenssituationen zur Seite zu stehen. Ich möchte Wegbegleiter sein, der aufmerksam wahrnimmt und im günstigsten Fall dem anderen hilft, im Blick des Glaubens Freiräume zu entdecken“, so der Geistliche.

Range ist als 15-Jähriger über die Jugendarbeit zur evangelischen Kirche gekommen. Dort schließt sich für ihn der Kreis, im letzten beruflichen Lebensabschnitt für junge Erwachsene da zu sein. Als Leitwort dient ihm Lukas 6,36: „Seid barmherzig wie auch euer Vater barmherzig ist.“

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.