VECHTA Der Kreistag Vechta mit seinem Vorsitzenden Bernhard Echtermann hat Landrat Albert Focke anlässlich dessen 65. Geburtstags am Montag einen Empfang im Sitzungssaal des Kreishauses gegeben. Unter den rund 100 Gästen war auch Ehrenlandrat Clemens-August Krapp. In seinem humorvollen Grußwort hob der ehemalige Landwirtschaftminister Hans-Heinrich Ehlen den positiven Wandel des Oldenburger Münsterlandes hervor, an dem Focke großen Anteil habe. Die persönliche Würdigung übernahm Fockes langjähriger Weggefährte und Stellvertreter Friedrich Biestmann. Die Glückwünsche der Städte und Gemeinden überbrachte deren Kreisverbands-Vorsitzender Alfons Wieschmann. Für den musikalischen Rahmen sorgten Oliver Völker, Klavier, und Rainer Wördemann, Klarinette.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.