VECHTA Auf eigenen Wunsch mit der Glaubensformel hat Vechtas neuer Bürgermeister Helmut Gels (CDU) in der konstituierenden Stadtratssitzung am Montagabend den Amtseid geleistet. Der Ex-Stadtdirektor betonte, er freue sich, „nach gut sieben Jahren wieder im Ratssaal zu stehen“, und kündigte an, „acht Jahre für unsere Stadt zu wirken“. In seiner Antrittsrede forderte Gels „gemeinsame Arbeit“ ein, und machte sich sich unter anderem für „Bürgernähe, die Einbindung der Öffentlichkeit, Klimaschutz oder den Aufbau eines Stadtbussystems“ stark. Dabei stellte er fest: „Zukunft gibt es nicht zum Nulltarif“. Als ehrenamtliche Stellvertreter stehen ihm Claus Dalinghaus (CDU) und Dr. Christa Kiene-Schockemöhle (CDU) zur Seite. Zum Vorsitzenden wählten die Räte erneut Josef Kläne (CDU).

Fachausschusszahl bleibt

Die wie in der Vergangenheit sieben Fachausschüsse leiten Thomas Frilling (CDU, Umwelt, Plane, Bauen), Hans-Joachim Zumbrägel (CDU, Marktwesen, Wirtschaftsförderung), Heiner Dammann (CDU, Schulen), Anja Sommer (SPD, Familie, Gesundheit, Soziales), Kristian Kater (SPD, Jugend, Sport), Brigitte Berding (CDU, Kultur, Erwachsenenbildung) und Dr. Stephan Siemer (CDU, Betriebsausschuss).

Im 32-köpfigen Vechtaer Rat hat die CDU mit 20 Mandatsträgern erneut die Mehrheit. Die Fraktion bilden aus Brigitte Berding, Otto Bocklage, Claus Dalinghaus (Fraktionschef), Heiner Dammann, Günter Diekmann, Niklas Droste, Edit von Fricken, Thomas Frilling, Ralph Holzenkamp, Dr. Christa Kiene-Schockemöhle, Josef Kläne, Franz-Josef Niehaus, Matthias Niehues, Günter Nyhuis, Dr. Stephan Siemer, Stephan Sieveke, Dr. Erwin Sieverding, Andreas von der Heide, Lilia Wedler und Hans-Joachim Zumbrägel.

Herausforderung Opposition

Stärkste Oppositionspartei ist die SPD. Die Genossen verfügen über acht Sitze: Enno Götze-Taske, Kristian Kater, Dr. Hartmut Koch, Markus Kröger, Anja Sommer, Kristina Stuntebeck, Ulrich Vatterodt und Hubert Wolking (Fraktionschef).

Bündnis 90/Die Grünen stellen mit Jürgen Hillen und Bernhard Schwarting zwei Räte. Für die FDP ist Paul Lübbe in dem Gremium vertreten, und die Wählerinitiative „Wir für Vechta stellt Frank Hölzen als Ratsherrn.

 @ Mehr Informationen auch unter http://www.nwzonline.de/kommunalwahlen-vechta

Christoph Floren Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.