VECHTA Es gibt sie seit 25 Jahren, und angefangen hat alles als Spaß. Jetzt wird es aber „ernst“ für „Jazz for fun“, denn am Sonnabend, 12. Januar, feiert die Band mit dem Namen, der Programm ist, im Gulfhaus in Vechta mit einem Konzert ihr Jubiläum. Beginn ist um 20 Uhr.

Seit 25 Jahren spielt die Band in unveränderter Besetzung: Ferdi Engelmann (Drums), Karl-Heinz Knagge (Banjo), Heinz Mählmann (Bass und Tuba), Werner Stolle (Saxophone und Vocals), Clemens Hartke (Posaune), Klement Pries (Klarinette und Saxophone) sowie Horst Krogmann (Trompete und Vocals) haben auch nach einem Vierteljahrhundert den Spaß am Jazz nicht verloren.Nach wie vor giben die Musiker auf der Bühne alles für ihr Publikum – was man bei den bisherigen Gastspielen sehen und hören durfte.

„Jazz for fun“ gilt heute als steter und gern gesehener Gast in allen Jazzclubs zwischen Münster und der Nordsee, so die Band. Aber auch auf Geburtstagen und Jubiläen geht es rund. Im bürgerlichen Leben haben alle Bandmitglieder ihren Beruf und brauchen sich daher als Profimusiker nicht zu verdingen. „Wir wollen Spaß haben und gute Musik machen“, charakterisiert Bandleader Horst Krogmann die Bandphilosophie.

Das Repertoire umfasst originelle Titel verschiedener Stilrichtungen, überwiegend Oldtime-, Dixieland- und Swingnummern. Alte Plattenaufnahmen dienen der Gruppe als Vorlage. Liebevoll werden Arrangements nachgespielt oder neu gesetzt, nicht ohne genügend Raum zu lassen für eigene solistische Improvisationen. In den letzten Jahren sind auch Stücke aus der Revival-Ära um Altmeister Chris Barber und Ken Colyer hinzugekommen. „Das Ergebnis ist eine schwungvolle Musik, bei der auch der Funke zum Publikum rasch überspringt“, so Krogmann. Dieses sei der Band sehr wichtig.

„Jazz for fun“ kann mit „kleinem Besteck“ und wenig Aufwand zur Fete spielen, ist aber auch in der Lage, eine große Halle zu beschallen. „Flexibilität ist Trumpf“, so Krogmann mit Blick auf das Jubiläum am Sonnabend.

Mehr unter www..jazz-for-fun.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.