VECHTA Bei einer Durchfahrtshöhe von 4,80 Metern bleibt kein Transporter stecken. Auf der Westerheide beginnt die Vorfreude auf Vechtas fünfte Jahreszeit.

Von Christoph Floren VECHTA - Um die 80 Mitglieder hat er derzeit, der Verein reisender Schausteller Vechta, der in wenigen Monaten sein zehnjähriges Bestehen feiern kann. Vertreten sind in dem Zusammenschluss die Betreiber der verschiedensten Geschäfte. Die Palette reicht vom Kinderkarussel über die Süßwaren- und Waffelbude, bis zum Pizzastand. So zeigen sie, vielfach schon sein Generationen, in der Saison deutschlandweit auf Volksfesten Flagge.

Wenn es um den Stoppelmarkt geht, ist der dem Deutschen Schausteller Bund (Geschäftsführer: Vechtas Ex-Stadtdirektor Helmut Gels) zugehörige Verein immer mit von der Partie. So auch gestern, als galt, unter der Regie von Engelbert Hönemann und Heinz Bokern die mit traditionellen Kirmesmotiven wie „Jan und Libett“, einem Riesenrad und einer Achterbahn bunt bemalten Einlasstore zum 160 000 Quadratmeter großen Festplatz auf der Westerheide aufzustellen. Bereits seit 1996 weisen sie, weithin sichtbar, Besucher und Einheimische auf den bevorstehenden Beginn von Vechtas fünfter Jahreszeit hin.

Die drei das Jahr über demontiert in Containern hinter dem Amtmannsbult eingelagerten Tore haben eine Durchfahrtshöhe von 4,80 Metern (Gesamthöhe: 6,80 Meter; Breite: acht Meter). Somit sind sie auch für die Transporter großer Fahrgeschäfte problemlos passierbar. Ein Tor gehört dem Schaustellerverein, die beiden anderen der Stadt Vechta und dem größten Bierlieferanten für den Stoppelmarkt, der Bremer Brauerei Hake Beck.

Mehr Informationen auch unter www.vechta.de

www.stoppelmarkt.de

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.