Vom 12. bis 16. Oktober ist Pfarrer Heiner Zumdohme im Rundfunk zu hören. Der leitende Pfarrer der katholischen Pfarrgemeinde St. Viktor in Damme wird in der Reihe „Dat kannst mi glöven!“, die täglich um 14.15 Uhr auf NDR 1 Radio Niedersachsen zu hören ist, sprechen. Manuskripte können auch beim Beauftragten für plattdeutsche Verkündigung im Rundfunk, Heinrich Siefer, Katholische Akademie Stapelfeld, Stapelfelder Kirchstr. 13 in Cloppenburg, Telefon   0 44 71/1 88 11 27, angefordert werden.

Das Projekt zur Inklusion von Menschen mit Behinderungen in Vereine, Verbände und soziale Netzwerke in Dinklage ist in vollem Gange. 60 interessierte Bürger nahmen an der jüngsten Bürgerversammlung zum Thema im Rheinischen Hof teil. Erfreut über die „wahnsinnig hohe“ Teilnehmerzahl zeigten sich die Vizepräsidentin und Inklusionsbeauftragte des Niedersächsischen Behindertensportverbandes, Jutta Schlochtermeyer, und Referent Frank Eichholt aus Lingen.

Annika Hinnenkamp vom Kardinal-von-Galen-Haus stellte im Anschluss an Eichholts Vortrag die Ergebnisse aus der Fragebogenaktion vor, die im März in Dinklage durchgeführt wurde. 154 ausgefüllte Fragebögen wurden zurückgegeben.

Bürgermeister Frank Bittner verwies auf den Umzug der Verwaltung an die Rombergstraße und den damit verbundenen Einbau einer Schiebetür zum barrierefreien Zugang. Ludger Arlinghaus und Ronald Reimer vom Schützen- bzw. Schießsportverein berichteten, dass die Schießanlage auf dem Schützenplatz inzwischen so umgestaltet worden sei, dass auch Menschen mit Behinderungen am Schießsport teilnehmen könnten.

Das weitere Vorgehen im Rahmen des Inklusionsprojekts soll in einer Veranstaltung am Donnerstag, 12. November, 19 Uhr, im Kardinal-von-Galen-Haus, Schulstraße 7, erläutert werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.