[SPITZMARKE]STEINFELD STEINFELD/CCF - Zu seiner turnusmäßigen Jahresabschlusssitzung ist der Beirat Oldenburger Münsterland (OM) der Oldenburgischen Industrie- und Handelskammer (IHK) gestern Nachmittag im Steinfelder Hotel „Töwerland“ zusammengetreten. In dem Gremium sind 64 Unternehmer der unterschiedlichsten Branchen. Die Leitung der Veranstaltung hatte der stellvertretende Beiratsvorsitzende Dr. Hans Georg Leuck (Osnabrück).

Im Anschluss an Regularien standen drei Fachreferate auf dem Programm. Zunächst erläuterte Dr. Joachim Peters (IHK) den Diskussionsstand und die Erwartungen zum Thema „Metropolregion Bremen/Oldenburg“. Dann sprach Leuck zum Thema „Die Bauwirtschaft im gesamtwirtschaftlichen Zusammenhang – Bedeutung und Wechselwirkungen einer Krise“. Zum Abschluss gab Heiko Peters (Agentur für Arbeit) einen Einblick in die neuen Strukturen der Arbeitsagenturen in Deutschland, und die sich daraus ergebenden Veränderungen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.